Speck Bio preaffettato del salumificio Pedrazzoli - Linea Bio
25010
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-25010,,select-theme-ver-3.8.1,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive,cookies-set,cookies-accepted
 

Aufgeschnittener Speck Bio (Bio-Speck)

Linea PrimaVera Bio

Aufgeschnittener Speck Bio (Bio-Speck)

Der aufgeschnittene Bio-Speck der Linie Primavera des Salumificio Pedrazzoli:
Dieser geschmacklich und in seiner Herstellung einzigartige und ursprünglich aus Südtirol stammende Speck ist ein roher Schinken, der durch eine leichte Räucherung und die Reifung an der frischen Luft von Feinschmeckern aus aller Welt geschätzt wird. Der Begriff geht auf das mittelhochdeutsche Wort „Spec“ und das Hochdeutsche „Spek“ zurück, was so viel wie „dick, fett“ heißt. Speck entsteht aus der Kombination zweier Methoden zur Haltbarmachung von Fleisch: der Reifung, die zur Herstellung des rohen Schinkens angewandt wird und vorrangig im Mittelmeerraum verwendet wird und die Räucherung, die vorzugsweise in Nordeuropa verwendet wird. Auf diese Weise ist ein typisches, geschmacklich und bezüglich der Herstellung unverwechselbares Produkt gemäß dem traditionellen Grundsatz „wenig Salz, wenig Rauch und jede Menge Luft“ entstanden
 
SERVIERVORSCHLÄGE: Speck mit Schwarzbrot und Wein oder Bier ist der Inbegriff einer südtiroler Brotzeit, die üblicherweise als Zeichen der Gastfreundschaft gereicht wird. In Südtirol nennt man diese typische Brotzeit Brettljause (im Südtiroler Dialekt Marende). Dieser ursprünglich der bäuerlichen Tradition zugehörige Brauch ist heute noch in den Bauernhäusern und Berghütten sehr verbreitet. Im Allgemeinen besteht sie aus einem Holzbrett mit Speck, Würsten, typischen Käsesorten und Gurken. Dazu wird Bauernbrot und Wein gereicht. Der Speck einer Brettljause muss gut gereift sein und wird in einem circa 3 cm großen Stück im Ganzen serviert. Anschließend wird er in Stücke geschnitten.[6] Dazu wird stiller Rotwein von mittlerem Körper gereicht. Bevorzugt werden in Südtirol produzierte Weine wie der Pinot nero gewählt.
 
BESONDERHEITEN
Ohne Milchprodukte
Ohne Zusatz von Farbstoffen
Glutenfrei