Il Padus – Salami vom schwarzen Schwein - Salumificio Pedrazzoli
24967
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-24967,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive,cookies-set,cookies-accepted
 

Il Padus – Salami vom schwarzen Schwein

Linea Q+

Il Padus – Salami vom schwarzen Schwein

Wissenswertes über Il Padus – Salami vom schwarzen Schwein.
Il Padus – Salami vom schwarzem Schwein, – abgeleitet von dem lateinischen Substantiv für Fluss, wird aus den besten Teilstücken von Schweinen, die mehr als 18 Monate im Gebiet Parma aufgezogen wurden, hergestellt (Noch mehr Wissenswertes zur Schweinerasse Nero di Parma: www.salumificiopedrazzoli.it/il-nero-di-parma/ ).  Traditionell geht diese Salami auf das Brauchtum auf dem Land zurück, wo die Schweinemetzger „mazzin“ in die Häuser kamen, um die Schweine des Bauernhofs vor Ort zu schlachten und zu Salami zu verarbeiten.
Für die Zubereitung dieser Wurst werden im Einklang mit den bäuerlichen Traditionen derer, die ihre Salami zuhause selbst gemacht haben, alle Teile vom Schwein verwendet (Lende, Schulter, Keule, Nacken). Alle Teile des Schweins werden grob geschnitten, miteinander verknetet und heiß gemahlen, mariniert und dann mit einfachen Zutaten gewürzt: Salz, Pfeffer, Zimt und Gewürze, Rotwein. Anschließend lässt man diese Masse über Nacht ruhen, um sie dann am folgenden Tag in mit Weißwein ausgewaschenen Naturdarm abzufüllen, der von Hand mit einem Jutefaden verschlossen und abgebunden wird. Die Trocken- und Reifezeit folgen einem langsamen und physiologischen Rhythmus. Aus diesem Grund lässt man die auf diese Weise erzeugte Salami mehr als sechs 6 Monate im Halbschatten des feuchten Kellers des Salumificio Pedrazzoli reifen.  Das intensive, leicht zimtige Aroma und die Grobkörnigkeit erinnern sowohl hinsichtlich der Verarbeitung als auch des unverwechselbaren Geschmacks an handwerklich hergestellte Produkte der antiken italienischen Wurstwarenherstellung.
In zwei eleganten Verpackungen Black or White erhältlich: ein Kontrastspiel von positiv und negativ, hell und dunkel, dass jedem Geschmack gerecht wird. In dem weißen Rohr befindet sich die Padus aus schwarzem Schwein.

BESONDERHEITEN
Ohne Milchprodukte
Ohne Zusatz von Zucker
Glutenfrei
Mindestreifezeit 6 Monate