Linea Q+ del Salumificio Pedrazzoli è sinonimo di eccellenza assoluta
24892
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-24892,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

La linea Q+

Linea Q+ ist ein Synonym für Spitzenqualität, aber auch für Innovation innerhalb der Tradition. Gourmets, die auf der Suche nach dem Außergewöhnlichem sind, bietet das Sortiment q+ eine Reihe exklusiver Produkte aus limitierter Herstellung. Das Sortiment q+ ist durch die rein handwerkliche Herstellung der Produkte nach altüberlieferten Methoden höchster Metzgerkunst gekennzeichnet und besticht durch ein modernes Packaging im minimalistischen Design. Das Salumificio Pedrazzoli präsentiert mit diesem Sortiment seine absoluten Spitzenprodukte – das Ergebnis langjähriger Erfahrung und der unablässigen Suche nach außergewöhnlicher Qualität und unverfälschtem Geschmack. Erstklassiges, sehr lange gereiftes Fleisch von Schweinen mit über 200 kg Gewicht und eine garantierte Mindestreifezeit sind die Voraussetzungen für Q+: eine begrenzte Extra-Herstellung von Wurstwaren. Eine sinnliche Hommage an die Feuchtgebiete der Poebene, Botschafterin der unverwechselbaren und einzigartigen kulinarischen Tradition dieses Landstrichs, die selbst durch die alten, mit dem Wasserthema verbundenen Produktnamen bezeugt wird. Die sorgfältige Verpackung und deren elegantes Design machen die überaus schmackhafte Linie Q+ auch zu einem optischen Highlight.
Erwähnt werden muss in diesem Zusammenhang auch die Spitzenqualität des von Nero di Parma vertretenen Topsortiments. Die Nero di Parma Produkte des Wurstwarenbetriebs Pedrazzoli repräsentieren die Top-Kategorie des Q+ Sortiments. Diese raffinierten Schinken und besonders hochwertigen Wurstwaren werden aus einer alten, nahezu ausgestorbenen, aber heute wieder verstärkt vertretenen Schweinerasse hergestellt, die wild in den Wäldern rund um Parma und der unteren Lombardei zuhause ist.

Erfahren Sie mehr über die Geheimnisse der alten Schweinerasse des Nero di Parma, die wildlebend in den Wäldern rund um Parma zu finden ist und bereits in der Römerzeit für ihr herausragendes Fleisch bekannt war.

Der Cantone – Der Schweinsfuß

Il Dosso – Prosciutto San Daniele

La Gonzaghetta – Coppa alle erbe (Schweinenacken mit Kräutern)

Il Poggio – Prosciutto di Parma

Il Tramuschio – Prosciutto Cotto

Le Valli – Culatello (Schinken)

La Gabbianella – Salami extra

Il Carrobbio – Guanciale Stagionato (Speck aus gereifter Schweinebacke)

Il Pampano – Naturbelassen gekochte Haxe

Quattro Case – Lardo (Speck)

Salami Padus

Il Padus – Salami vom schwarzen Schwein

Coppone (Nackenschinken) vom schwarzen Schwein

La Nera – Pancetta (Speck) vom schwarzen Schwein

Bratwurst vom schwarzen Schwein

Il Poggio – Roher Parmaschinken vom schwarzen Schwein

Das Feinschmecker-Sortiment